Samstag, 12. Oktober 2013

Schimmernde Strahlen ...

die vom Himmel zur Erde fallen,
sich durch Baumgeäst drängeln,
bis sie auf den Waldboden fallen
und unter Tannen zu goldenen Mooskissen werden ...


Kommentare:

  1. Was für ein gelungenes Foto, liebe kleine Waldameise.
    Es verzaubert mich und lädt zum Träumen ein...... wie schön!
    Deine Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ist das ein wunderschönes Foto.
    Da möchte man sich auf dem Waldboden
    ausstrecken und in den Himmel träumen.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Stimmung..., erinnert mich an eine herbstliche Naturerfahrung im Schwarzwald letztes Jahr - diese herrlichen Lichtspiele... Lieben Gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  4. ..mir geht's wie Irmi, liebe Waldameise. Traumhaft schön :)

    bestimmt werden wir auch diesen Herbst noch solche milden Momente haben ...

    Ich schick dir einen ganz lieben Gruß zur Nacht,
    deine Ocean

    AntwortenLöschen
  5. Lach ..wie passend - mein Captcha-Wort war "Wedlers" - und die schick ich mal noch von Greta zu dir :)
    Deine Ocean

    AntwortenLöschen
  6. What a beautiful shot! It looks so quiet and peaceful.

    AntwortenLöschen
  7. Ein fabelhaftes Bild. Mir gefällt der Lichteinfall und die stzarken Linien der Bäume und der Lichtstrahlen. Eine zauberhafte Bildkomposition.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. So schön, Waldameise. Eigentlich passen dazu keine Wörter, aber nur stille Bewunderung. Grüsse aus die nasse und stürmische Niederlanden, Joke

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Blog hast du hier eingerichtet liebe Waldameise. Eine Freude die wunderbaren Bilder anzusehen.
    Liebe Grüsse
    Elfe

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, hier still geniessen zu können!
    Steinreiche Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  11. This is lovely, reminds me of where I live! Have been through your photos and you have a very nice blog.:)
    Regards from Portugal.

    AntwortenLöschen
  12. Hach ich weiß gar nicht, was ich jetzt Schönes dazu schreiben soll. So einfühlsame Worte zu diesem friedlichen Foto, an solch einem Ort zu diesem Moment kommt man zum Innehalten, zum Nachdenken, das ist immer eigenartig.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    der Titel dieses Blogs passt perfekt.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen